h aesthetik

030 9309305    Mehrower Allee 22
12687 Berlin

Ästhetik

Ziel unserer zahnärztlichen Tätigkeit ist die Wiederherstellung der Zähne nach dem Vorbild der Natur. Notwendige Eingriffe und ästhetische Korrekturen sollen dabei möglichst schonend mit wenig Substanzverlust erfolgen. Das ist das besondere Anliegen der ästhetischen Zahnmedizin.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Gepflegte Zähne gehören heute selbstverständlich zu einem ansprechenden Gesamtbild. Am Anfang jedes Behandlungskonzepts steht die professionelle Zahnreinigung. Nur die sehr gut gepflegte Zahnsubstanz und gesundes Zahnfleisch sind Basis für unsere hochwertigen Füllungen, Kronen, Schalen und Brücken aus Keramik.

Bleaching

Die positive, vitale Wirkung der Zähne hängt in hohem Maße von deren Farbe ab. Verfärbungen durch Rotwein, Nikotin, Kaffee oder Tee lassen sich bereits in der Prophylaxesitzung beseitigen. Gelbliche oder gräuliche Zähne (nicht ganz selten nach Wurzelkanalbehandlungen) können durch das Bleichen aufgehellt werden. Es gibt unterschiedliche Verfahren zum Bleichen. Wir suchen das für Sie geeignete nach Ursache und Ausmaß der Verfärbungen aus.

Ob nur ein einzelner Zahn, Zahngruppen oder alle Zähne aufgehellt werden sollen – das klären wir in einem Gespräch. Teilen Sie uns Ihre Vorstellungen mit, wir beraten Sie gern.

Zahnfarbene Füllungen

(Fast) unsichtbare Füllungen aus den modernen, belastbaren Kunststoffen für Schneide- und Backenzähne gehören heute zu unserem Praxisalltag. Wenn das „Loch“ im Zahn aber zu groß ist, raten wir zu einem keramischen Werkstück. Der Zahn kann mit einem Inlay aus Keramik wiederhergestellt werden. Die Einlagefüllung wird nach Abdrucknahme passgenau im zahntechnischen Labor hergestellt und in den Zahn geklebt. Bei größeren Defekten sind Teilkronen aus Keramik möglich.

Keramikschalen (Veneers)

Veneers sind die optimale, substanzschonende Versorgungsform, wenn die Schneidezähne geschädigt, in ihrer Substanz aber noch gut erhalten sind. Das sehen wir z.B. bei Patienten, die extrem mit den Zähnen knirschen. Die Schneidezähne können darunter sehr leiden, Zahnsubstanz wird regelrecht selbst „weggeschliffen“.

Mit dünnen Schalen aus einer sehr festen Keramik lassen sich solche Zähne ästhetisch hervorragend restaurieren.

Bei Problemen mit der Zahnform (Zähne zu kurz, zu schmal) oder der Farbe können wir mit Veneers Korrekturen durchführen, ohne die Zähne umfangreich beschleifen zu müssen.

Kosten

Natürlich hat jede ästhetisch hochwertige Versorgung ihren Preis. Je nach Zahnschädigung bzw. Befund erstatten Versicherungen bzw. Kassen zumindest zu einem Teil. Bevor wir mit der Behandlung beginnen, informieren wir Sie selbstverständlich über die Höhe der zu erwartenden Eigeninvestition. Übersteigt diese Ihre finanziellen Möglichkeiten, fragen Sie uns bitte nach Ratenzahlungen bzw. nach Teillösungen.

Ute Glaser, Zahnärztin

Mehrower Allee 22
12687 Berlin - Marzahn
Telefon 030 93 0 93 05
E-Mail praxis@zahnarzt-glaser.de
Internet www.zahnarzt-glaser.de

Öffentl. Nahverkehr

Bus 197, X54
Tram 16, M8

Zur Anfahrskizze

Unsere Sprechzeiten

  • Montag 8-13 Uhr und 15-18 Uhr
  • Dienstag 8-15 Uhr
  • Mittwoch 8-13 Uhr
  • Donnerstag 12-19 Uhr
  • Freitag 8-13 Uhr

Barrierefrei  

Unsere Praxis ist barrierefrei und über einen Fahrstuhl erreichbar.